Neugeborenenfotografie – Homestory

Die kleine Felicitas durfte ich letztes Jahr besuchen. Wieder ein freudiges Ereignis, denn schon die Hochzeit von den Eltern begleitete ich schon im botanischen Garten (könnt Ihr auf meinem Weddingblog nachlesen). Es ist ein großer Vertrauensbeweis, wenn mir Eltern Ihr Baby anvertrauen, besonders wenn es das erste ist. Ich kann mich noch gut an die Geburt meiner ersten Tochter erinnern. Für mich war es kaum erträglich, wenn sie jemand auf den Arm nehmen wollte oder noch schlimmer, ins Gesicht fasste. Am liebsten hätte ich sie weggepackt, nur um sie zu beschützen. Es war nicht, weil ich sie für mich alleine haben wollte, lediglich die forsche Vorgehensweise von manchen Menschen ging mir gegen den Strich. Sobald ich beruhigt war und bereit, konnte ich auch meine Tochter jemand anderes anvertrauen. Darum gehe ich immer sehr behutsam mit den Eltern um, wenn ich meine erste Frage stelle: „Darf ich Dein Baby auf den Arm nehmen?“ Nur mit einer gesunden Vertrauensbasis ist eine Zusammenarbeit mit solchen Kostbarkeiten möglich.

fesch-1fesch-2fesch-3fesch-4fesch-5fesch-6fesch-7fesch-8fesch-9fesch-10fesch-11fesch-12fesch-13fesch-14fesch-15fesch-16fesch-17

Your email is never published or shared.

F a c e b o o k
S U C H E
I N F O