• Homestory,  Neugeborene

    Emma, Neugeborenenfotografie

    Emma ist die Tochter einer lieben Freundin von mir. Die kleine Maus ist völlig ungeplant und überraschend in das Leben zweier Menschen getreten, die den Wunsch nach eigenen Kindern schon längst aufgegeben hatten. Um so überwältigender waren die Gefühle über das unverhoffte Glück. Ich persönlich glaube fest daran, dass das Leben einem immer das gibt, was man gerade braucht. Jedenfalls teile ich die unbeschreibliche Freude, die meine Freunde nun mit Emma erleben dürfen. Alles Gute für Euch!!

  • Familienbilder,  Homestory,  Neugeborene

    Jakob – Homestory Neugeborenenbilder

    Ich bin immer wieder erstaunt, welch weiches Herz die wildesten Kerle haben. Da werden die älteren Geschwister plötzlich ganz ruhig und still, wenn das Baby in ihrem Arm liegt und sie es halten dürfen. Bis der große Bruder mit dem kleinen Bruder herum toben kann wird es wohl noch etwas dauern, doch bis dahin kann Jakob´s großer Bruder ihn mit ganzer Kraft beschützen.

  • Homestory,  Neugeborene

    Emma – Homestory Neugeborenenfotografie

    Über den Dächern von Augsburg hat eine besonders liebe Familie Zuwachs bekommen. „Ahoi Emma – Willkommen an Bord“ stand an der Haustür, als die stolzen Eltern mit ihrer kleinen Tochter heim kamen. Das Faible für Maritimes war in der ganzen Wohnung zu sehen und zu spüren. Ein guter Platz um groß zu werden. Emma hat es mir, bzw. uns sehr leicht gemacht. Ein tiefenentspanntes Mädchen dass die Weite und Ruhe des Meeres wohl schon in sich trägt. Danke für die schöne Zeit mit Euch!

  • Neugeborene

    Neugeborenfotografie zu Hause

    Es ist das zweite Mal, dass ich ein Baby mit so wahnsinnig vielen Haaren vor mir hatte. Der kleine Charmeur hat alle Register gezogen und mich komplett verzaubert. Anfangs noch recht wach und munter hat er gegen Ende des Shootings ganz friedlich geschlafen.

  • Neugeborene

    Neugeborenenfotografie zu Hause – Jonathan

    Jonathan war ein ganz süßer Charmeur und seine große Schwester ein richtiges Zuckerl. Die Eltern superentspannt und nett, was will ich mehr. In den kleinen, kuscheligen Räumen war es zwar eng, doch immer noch genug Platz um den Nachwuchs im mobilen Studio in Szene zu setzen. Der Papa hatte ordentlich eingeheizt und während wir über den nächsten Aufguss nachdachten, fand es Jonathan und seine große Schwester ganz sommerlich. Das nächste Mal zieh ich einfach auch ein Sommerkleid an 🙂