Allgemein

Wiener im Brezenteig, Rezept

Der Auftrag für das Sommerfest im Kindergarten lautete: Fingerfood herstellen und bitte beschriften! (Sonst weiß wieder keiner, was das sein soll!) Da eine meiner Töchter nun mit der Schule fertig ist und sie bedauerlicherweise in der Pause nicht mehr den geliebten “Wiener im Brezenteig” kaufen kann, hatten wir schnell die passende Idee. Also ging es ans Testbacken, was nach dem ersten Durchlauf ein voller Erfolg war. Im Kindergarten kam der Snack extrem gut an, von meiner Familie zu Hause ganz zu schweigen :).

Bei Facebook hatte ich diese kleine Bildercollage eingestellt und nach dem einige Anfragen nach dem Rezept dieser kleinen Leckerei aufkamen: Hier noch mal die Bilder und das Rezept. Viel Spaß beim Nachbacken!

Falls jetzt noch Fragen über die Bildquali kommen… die Bilder sind nur mit meiner kleinen RitschiratschiCam aufgenommen, ein schon sehr betagtes Modell, welches mir in der Küche zwischen Mehlstaub und Salzlauge gute Dienste geleistet hat. Es geht ja schließlich um das Rezept 🙂