Familienbilder,  Minishooting

Familie 1

Am Morgen des Charity Tages war ich guter Dinge, als ich zum Lech fuhr. Die Sonne schien und es versprach ein milder Oktobertag zu werden. Doch als ich mein Set auf der Kiesbank aufbaute zogen dicke Nebelschwaden durch das Flussbett, sodass ich meine Jacke wieder anziehen musste. Gleich kam die erste Familie und keine Sonne? “Was soll’s” dachten sich die drei und strahlten auch ohne Sonnenschein. Wer die Sonne im Herzen trägt, hat allseits gutes Wetter! Danke, dass Ihr den Auftakt übernommen und für so gute Stimmung am Morgen gesorgt habt!!