Keine Gruppenbilder mehr in der Kita?

Die neue europäische Datenschutz-Grundverordnung (kurz DSGVO) die am 25. Mai 2018 in Kraft tritt, soll die Daten der Endverbraucher schützen, bzw. aufklären. Webseitenbetreiber sind dazu verpflichtet, Ihre Besucher darauf aufmerksam zu machen, dass Ihre Daten gespeichert und weiter verarbeitet werden, wenn sie z. b. das Kontaktformular benutzen (was logischerweise passiert, denn sonst könnten Besucher nie eine Antwort erhalten). Der Grundgedanke dieser Verordnung ist gut gemeint, doch leider bläst sich das Ganze in einen höchstbürokratischen Akt auf. Außerdem schürt sie das Misstrauen, auch bei mir.

Neulich lauschte ich dem Vortrag einer renommierten Kita Fotografin, die z. B. keine Gruppenfotos mehr im Verkauf hat. Denn je nach Gesetzesauslegung müssten beide Elternteile schriftlich die Teilnahme ihres Kindes am Gruppenfoto bestätigen. Übrigens müssen auch die Anmeldungen zu den Einzelportraits mit Unterschrift erfolgen, genau genommen sogar von allen gesetzlichen Vertretern. Denn die aufgenommen Bilder werden bei mir gespeichert und anschließend auf einen anderen Server, nämlich meinen Shop hochgeladen und dort gespeichert. Doch bleiben wir beim Gruppenbild: Wenn das Gruppenbild digital in der Onlinegalerie ist, kann es theoretisch, wie jedes digitale Bild, an Dritte weiter gegeben werden. Ein solches Szenario habe ich gar nie in Betracht gezogen. Leider muss ich ab Ende Mai auf die aktuellen Gesetze reagieren und kann das Gruppenbild NICHT mehr wie zugesagt digital zur Verfügung stellen. Ich werde mir eine andere Lösung überlegen, doch bitte ich um Verständnis, dass es in einem anderen Rahmen geschieht.

 

ABC Schützen – Einschulung

Was für ein gelungener  Start ins neue Schuljahr. Die erste Grundschule mit vier ersten Klassen habe ich erfolgreich fotografiert. Für mich war es in diesem Sinne auch der „1. Schultag“ und ich war mindestens so aufgeregt wie die ABC Schützen. Die Kinder waren ganz bezaubernd und nun dürfen sich alle über tolle Portraits ihrer Kinder freuen UND über das geniale Klassenfoto im Setzkasten. Ich freu mich jedenfalls schon auf die nächsten Klassen in den Grundschulen.

Endspurt in der Kita Saison

Im Juli bin ich noch in einigen Münchner Krippen und Kindergärten unterwegs um Kinderlachen mit meiner Kamera einzufangen. Und dann neigt sich mein erstes Kita Jahr erfolgreich dem Ende zu.

Fotofreigaben für die Bilder zu bekommen ist nicht einfach, darum danke ich den Eltern um so mehr, wenn ich diese erhalte. Nur so kann ich Eltern und Erziehern zeigen, wie meine Arbeit aussieht. Ebenfalls danke ich den Eltern, die sich die Zeit für ein persönliches Feedback genommen haben. Die meisten haben mir ihre Begeisterung über die Fotos ihrer Kinder mitgeteilt und es gab Eltern, die mir wirklich konstruktive Kritik zukommen ließen. Herzlichen Dank dafür, so kann ich meinen Service weiter verbessern und die Sommerpause intensiv nutzen!

Hier zeige ich ein paar Bilder aus dem letzten Kita Jahr (leider fast ausschließlich von meinem Indoor Set).